Lade Veranstaltungen

Benefizkonzert – BEETHOVEN 9

27. September 2015 | 11:00 - 12:30
Veranstaltungsort:
Wiener Hofburg – Gr. Redoutensaal
Michaelerkuppel
Wien , 1010 Österreich
+ Google Karte

OrchesterWienerAkademie“Miteinander – Füreinander”
Das Orchester Wiener Akademie, der Chorus sine nomine und die Solisten Laura Aikin, Michaela Selinger, Steven Davislim und José Antonio López spielen unter der Leitung von Martin Haselböck Beethovens Neunte Sinfonie für das Rote Kreuz zur Hilfe von Menschen in Not.

Kartenbestellung
www.jeunesse.at

Die MusikerInnen des Orchesters Wiener Akademie, die Sängerinnen und Sänger des Chorus Sine Nomen und unsere namhaften SolistInnen haben sich entschlossen, am Sonntag, den 27. September um 11.00 Uhr ein Benefizkonzert unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“ zu geben. Dieses Konzert findet im Rahmen der aktuellen RESOUND-Beethoven-Reihe im Großen Redoutensaal der Wiener Hofburg als zusätzliche Aufführung der Zykluskonzerte am 26. & 27. September 2015 statt.

Der Reinerlös der Eintrittskarten sowie alle bei den drei Konzerten gesammelten Spenden sollen mithilfe des Wiener Roten Kreuzes notleidenden Flüchtilingen und hilfsbedürftigen Mitmenschen zugute kommen, die ohne unsere Unterstützung in eine ungewisse Zukunft schauen.

Ausführende:
Laura Aikin, Sopran
Michaela Selinger, Alt
Steve Davislim, Tenor
José Antonio López, Bass

Chorus Sine Nomine (Leitung: Johannes Hiemetsberger)
Orchester Wiener Akademie
Martin Haselböck, Dirigent