RESOUND Beethoven Vol. 3 – “Egmont” (J. Malkovich, H. Föttinger)

RESOUNDBeethoven_Vol3_Egmont-JohnMalkovich-HerbertFoettinger

Bestellung
Amazon › | iTunes ›

Label: alpha Erschienen am 25. Mai 2016

Beethovens Ouvertüre “Die Weihe des Hauses” wurde am 3. Oktober 1822 unter der Leitung des Komponisten in einem feierlichen Festakt anlässlich der Wiedereröffnung des Theaters in der Josefstadt ebendort erstaufgeführt. Fast zwei Jahrhunderten später führen uns das Orchester Wiener Akademie und sein Leiter Martin Haselböck zurück an diesen Beethoven’schen Originalschauplatz und präsentieren mit der dritten Folge ihrer CD-Reihe RESOUND Beethoven zusätzlich zur bekannten o.g. Ouvertüre die eindrucksvolle Schauspielmusik Beethovens zu Goethes Drama “Egmont” – natürlich in originalgetreuer Besetzung, auf Instrumenten der Beethovenzeit und mit zwei außergewöhnlichen Erzählern:

RESOUNDvol3_teaser

v.l. John Malkovich, Martin Haselböck, Bernarda Bobro, Herbert Föttinger

In die englische Erzählerrolle schlüpft niemand geringes als Hollywood-Ikone John Malkovich, mit dem das Orchester bereits seit vielen Jahren zusammen arbeiten dürfen. Mit Herbert Föttinger übernimmt der heutige Hausherr des Beethoven- und Aufnahmeorts Theater in der Josefstadt den Rezitationspart. Der englische, Oscar-prämierte Drehbuchautor Christopher Hampton hat hierzu die verbindenden Texte Goethes und Grillparzers poetisch nachempfunden. Die junge, international renommierte slowenische Sopranistin Bernarda Bobro übernimmt die Rolle der Hauptfigur und brilliert in den Liedern Klärchens.