RESOUND Chamber – die kammermusikalische Reihe 2016/17

SOLISTEN DES ORCHESTER WIENER AKADEMIE
Fünf Sonntagsmatinéen jeweils um 11 Uhr
Karten hier bestellen »

resound_chamber
RESOUND Chamber
ist die kammermusikalische Erweiterung unserer RESOUND Beethoven-Reihe im Palais Lobkowitz. Erleben Sie Beethovens schillernde Kammermusik in unterschiedlichen Besetzungen wie zum Beispiel sein “Gassenhauer-Trio” und “Erzherzog-Trio”, bekannte Violinsonaten oder seine berühmte “Sturmsonate” für Klavier solo. Erfreuen Sie sich an der zu Herzen gehenden Weise “An die ferne Geliebte” kurz vor Valentinstag sowie an skurrilen Raritäten, darunter das “Duett mit zwei obligaten Augengläsern”. Der für heutige Ohren sehr unterschiedliche Sound, wie ihn Beethovens Publikum gehört hat, wird in besonderer Intensität und Authentizität wiederbelebt.

P R O G R A M M

SO. 9. OKTOBER 2016 | Beginn: 11.00 Uhr | Eroica-Saal, Palais Lobkowitz

Gottlieb Wallisch, Hammerflügel
Emma Black, Oboe
Peter Rabl, Klarinette
Katalin Sebella, Fagott
Hermann Ebner, Naturhorn

LUDWIG VAN BEETHOVEN:

Trio in B-Dur für Klarinette, Fagott (orig.Violoncello) und Klavier, op.11„Gassenhauer-Trio”
Duo für Klarinette und Fagott in F-Dur, WoO 27 Nr. 2
Bagatellen für Klavier, op. 126
Quintett f. Klavier, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn in Es-Dur, op. 16

– – – – – – – – – – – – –

SO. 6. NOVEMBER 2016 | Beginn: 11.00 Uhr | Eroica-Saal, Palais Lobkowitz

Ilia Korol, Violine
Natalia Grigorjeva, Hammerflügel

LUDWIG VAN BEETHOVEN:

Sonate für Klavier und Violine in Es-Dur, op.12/3 
Sonate für Klavier in d-Moll, op. 31/2, „Der Sturm“ 

Sonate für Klavier und Violine in c-Moll, op. 30/2

– – – – – – – – – – – – –

SO. 12. FEBRUAR 2017 | Beginn: 11.00 Uhr | Eroica-Saal, Palais Lobkowitz

Daniel Johanssen, Tenor
Stefan Gottfried, Hammerflügel

LUDWIG VAN BEETHOVEN:

Fantasie für Klavier, op. 77
6 Variationen in D-Dur über den „Türkischen Marsch“ aus „Die Ruinen von Athen“ op. 76
Lieder aus den Jahren 1810–1816
Klaviersonate Nr. 27 in e-Moll, op.90
Liederzyklus „An die ferne Geliebte“, op.98

– – – – – – – – – – – – –

SO. 19. MÄRZ 2017 | Beginn: 11.00 Uhr | Eroica-Saal, Palais Lobkowitz

Ilia Korol, Violine
Patrick Sepec, Violoncello
Natalia Grigorjeva, Hammerflügel

LUDWIG VAN BEETHOVEN:

Klaviertrio in c-Moll, op.1, Nr. 3
Sonate für Violine und Klavier in G-Dur, op.30, Nr. 3
Klaviertrio in B-Dur, op.97, „Erzherzog-Trio“

– – – – – – – – – – – – –

SO. 7. MAI 2017 | Beginn: 11.00 Uhr | Eroica-Saal, Palais Lobkowitz

Ensemble Delirio
David Drabek, Violine
Pablo de Pedro, Viola
Philipp Comploi, Violoncello

LUDWIG VAN BEETHOVEN:

Streichtrio in Es-Dur, op.3
Duett mit zwei obligaten Augengläsern in Es-Dur WoO 32 für Viola und Violoncello

===================  T I C K E T B E S T E L L U N G  ============================

Das RESOUND Chamber Abonnement können Sie hier exklusiv und ab sofort vorbestellen:
www.wien-ticket.at

ABO-PREIS FÜR 5 KONZERTE: € 195,00
EINZELKONZERT: € 45,00

==========================================================================

KONZERTORT: Palais Lobkowitz (Theatermuseum), Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien

In Zusammenarbeit mit
Druck  MuTh_Logo_mittig_4C